SEEED KOMMT NACH ISCHGL

MIT SEEED DEN START DER WINTERSAISON FEIERN

TOP OF THE MOUNTAIN OPENING CONCERT MIT BERLINER KULTBAND

Vor der Bühne: begeisterte Fans, die jeden Song feiern. Auf der Bühne: zehn Berliner, die das Partyvolk zum Tanzen bringen. Diese Kombination kann eigentlich nur eines bedeuten: Seeed sind in the house!

Die Berliner Kultband bringt mit ihrem einzigartigen Mix aus Dancehall, Reggae, Dub, Ska und Hip-Hop bereits seit 1998 weltweit die Konzertbühnen zum Beben. Auf ihr Konto gehen nicht nur zahlreiche Hits wie „Dickes B“, „Ding“ oder „Augenbling“, sondern auch gleich drei Echos plus ein Caribbean Reggae Grammy.

Eines steht fest: Wenn die Mannen um Peter Fox eine Bühne betreten, lautet die Prognose: Partyfaktor hoch! H3: Spektakulärer Winter-Auftakt in Ischgl Von der legendären Bühnenpräsenz der Berliner können sich die Fans diesen November vor einer ganz besonderen Kulisse überzeugen. Wenn Seeed beim diesjährigen Top of the Mountain Concert Opening am 30. November 2019 die Wintersaison eröffnen, glüht der Schnee garantiert!

Der darf übrigens von eifrigen Wintersportlern gern schon zwei Tage vorher eingeweiht werden. Ab 28. November herrscht in der Silvretta Arena nämlich Winterbetrieb! Was das bedeutet? 239 grenzübergreifende Pistenkilometer von Ischgl bis Samnaun und – ganz neu – zwei zusätzliche Sesselbahnen mit Hauben und Sitzheizung …